Menu

Fundstücke im Netz

Es finden sich immer mal wieder Artikel im Netz, die sich mit unserem Krankheitsbild befassen, oder einen anderen Bezug zu Atemwegserkrankungen haben.

Aus rechtlichen Gründen können wir oft nur ein paar Zeichen Text zitieren und werden dann auf den Artikel verlinken.


 

So viel Schaden richtet eine Zigarette pro Tag an. 

In Deutschland wird jeder achte Todesfall durchs Rauchen verursacht. 
Wie schädlich schon eine einzige Zigarette pro Tag ist, haben Forscher jetzt ausgerechnet. 
Eine ist keine? Weit gefehlt. 

zum Artikel
http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/so-viel-schaden-richtet-eine-zigarette-pro-tag-an-a-1189559.html

Quelle: Spiegel.de


 

Deutsche Atemwegsliga bei YouTube

Die Deutsche Atemwegsliga engagiert sich für die Gesundheit der Lunge und für eine optimale Versorgung von Patienten mit Atemwegserkrankungen.
Die Deutsche Atemwegsliga hat einen eigenen YouTube Kanal und hat viele Videos hochgeladen, z.B.: Videos zum Thema:
- Inhaltionssysteme Asthma, COPD, Mukoviszidose (Cystische Fibrose, CF)
- Lungenfunktionsdiagnostik und nichtmedikamentöse Therapie
- Inhalationsvideos in verschiedenen Sprachen

https://www.youtube.com/user/Atemwegsliga/playlists?view=50&flow=grid&shelf_id=2

 


 

Neue Leitlinie bei COPD

Patienten GOLD-richtig behandeln

Die GOLD-Empfehlungen zur Diagnose, Therapie und Prävention bei COPD sind grundlegend überarbeitet worden. Durch die neuen Vorgaben gelingt es leichter, für jeden COPD-Patienten die geeignete Therapie zu finden.

zum Artikel
https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/asthma/article/927333/neue-leitlinie-copd-patienten-gold-richtig-behandeln.html

Quelle: Ärzte Zeitung, 13.01.2017

Copyright © 1997-2018 by Springer Medizin Verlag GmbH


 

Bei COPD-Patienten mit Erkältungen gezielt Kortison einsetzen

Mit COPD ist nicht zu spassen. Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung ist weltweit die vierthäufigste Todesursache. Forschende des Universitätsspitals Basel haben untersucht, wie COPD-Patientinnen und -Patienten mit einer Erkältung am besten behandelt werden sollten. Die klinische Studie kommt zum Schluss, dass mit einer gezielten Erhöhung der Kortison-Dosis bei Beginn der Erkältungssymptome viele Spitalaufenthalte vermieden werden können. Die Ergebnisse der Studie wurden im «American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine» publiziert.
Link zur Studie: https://www.atsjournals.org/doi/pdf/10.1164/rccm.201709-1807OC

zum Artikel::
http://www.unispital-basel.ch/medien/mediencommuniques/detail/article/2018/02/05/bei-copd-patienten-mit-erkaeltungen-gezielt-kortison-einsetzen/


05. Februar 2018


 

Wirksame Rehabilitation bei chronisch obstruktiver Lungenerkrankung

In Deutschland sind 13,2 % der über 40-Jährigen von einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) betroffen. Im Jahr 2020 wird sie weltweit die dritthäufigste Morbiditäts- und Mortalitätsursache sein. In der aktuellen Ausgabe des Deutschen Ärzteblattes (Dtsch Arztebl Int 2018; 115: 117–23) geht die Autorengruppe um Rainer Gloeckl der Frage nach, in welchem Ausmaß die pneumologische Rehabilitation zu einer verbesserten Lebensqualität von Menschen mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung beitragen kann.

Quelle: aerzteblatt.de

zum Artikel für mehr Input
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/89392/Wirksame-Rehabilitation-bei-chronisch-obstruktiver-Lungenerkrankung


 

 "Hilfe - Atemnot" - Curaplan-Patienten-Handbuch (DMP COPD)

Das Patientenhandbuch "Hilfe - Atemnot" von AOK und dem Deutschen Hausärzteverband wurde speziell für AOK-Versicherte mit einer chronisch-obstruktiven Atemwegserkrankung (COPD) entwickelt.

Das Buch erklärt Patienten die Ursachen und Folgen einer COPD. Es enthält alles Wissenswerte zur modernen Therapie und gibt Tipps und Anregungen für einen "normalen" Alltag trotz Atemnot. 

zum Artikel und Download

http://www.aok-gesundheitspartner.de/bund/dmp/veroeffentlichung/pat_hb/index_02350.html